(placeholder)
(placeholder)

Dieses ältere Video erklärt die Handhabung der Layoutvorlagen für Symbole mit und ohne Rahmen sowie für Raumschilder, die sich in Officeprogrammen nutzen lassen. Es geht auf das Einfügen der Symbole in die Vorlagen, das Einfärben der Bildhintergründe und die Bearbeitung der Bildtexte ein. Da das Video vor Erscheinen der MetaSearch-Suchfunktion enstand, erfolgt das Suchen nach Symbole noch über die Computer-eigene Suchfunktion.

Die gezeigten Layoutvorlagen stehen ab METACOM 8 direkt in MetaSearch zur Verfügung incl. Funktionen zum Anpassen von Symbolen und Hintergrundfarben.


Sollen sich METACOM Symbole beim Einfügen in Layoutvorlagen automatisch in der Größe anpassen, muss das Einfügen je nach Betriebssystem und Version des Office Programms auf verschiedene Weise erfolgen. Das Video zeigt 3 mögliche Wege unter Einbeziehung der Suchfunktion MetaSearch.


Wenn sich die Symbole nicht automatisch angepasst einfügen lassen, können Voreinstellungen in Microsoft Word® dafür verantwortlich sein. Anleitung zur Überprüfung und Korrektur der Einstellungen: Probleme_mit_Layoutvorlagen.pdf

Die Suchfunktion MetaSearch erleichtert die Arbeit mit METACOM sehr. So läuft die Installation von METACOM 7 unter Microsoft Windows®.

Mehrere METACOM Symbole im PNG-Format mit transparentem Hintergrund lassen sich in Microsoft Word® ganz einfach kombinieren und als neues Symbol (PNG oder JPG) abspeichern.


Ergänzend Anleitung als Download: Symbole_kombinieren.zip


Ab METACOM 8 ist das Kombinieren von Symbolen in MetaSearch möglich.


Microsoft, Windows und Word sind Marken von Microsoft Corporation, die in den USA und weiteren Ländern eingetragen sind. Autosdesk ist eine Marke von Autodesk Inc, die in den USA und weiteren Ländern eingetragen ist. Pixrl.com ist ein Angebot von Autodesk Inc.

Symbole kombinieren ohne MetaSearch

(ab METACOM 8 in MetaSearch integriert)

Layoutvorlagen nutzen

METACOM 7 (veraltet) installieren